Schmetterlingsflieder

Ein Garten voller Schmetter­linge, hin­setzen und beob­achten! Welche Schmetter­linge kennt Ihr schon – den Zitronen­falter, den Ad­miral oder den kleinen Fuchs? Wunder­schön an­zu­sehen und zu be­staunen. Im Hoch­sommer kommen die fliegen­den Ju­welen in unseren Garten. Über tau­send Arten gibt es in Europa und sie sind auf der Suche nach Nektar! Der Sommer­flieder ist eine ihrer Lieblings­blumen, daher kommen sie oft in großer Zahl auf die 20 - 50 cm langen Blüten­rispen. Also viel Spaß beim Beob­achten und Ent­decken!

Eigenschaften und Spielwert

Wunderschöne, duftende Blüten, ziehen Schmetter­linge in großer Zahl an. Schnell­wüchsiger Strauch, schnitt­ver­träglich, wind­fest, etwas frost­empfind­lich – treibt aber nach Frost­schäden immer gut durch!

Pflanzenhinweise

Standort

Sonne

Wuchshöhe

1,5 - 2 m hoch

Blütezeit

VI-IX

Pflanzanleitung

Heben Sie das Pflanzloch in doppelter Topfgröße aus, entfernen Sie den Topf und wässern Sie ausreichend bei der Pflanzung, danach die Erde fest andrücken. Im ersten Jahr regelmäßig mit Wasser versorgen.